Zusammenhänge erkennen, Blockaden lösen

 

 

Leichte Muskelverspannungen können zu Wirbelblockaden führen, die einen Nerv einklemmen. Ein eingeklemmter Nerv führt zu einer Daueranspannung eines Muskels und stärkeren Schmerzen.

Weitere Folge des eingeklemmten Nervs kann eine Unterversorgung eines Organs sein. Ebenso haben schlechte Emotionen ebenfalls organische Fehlfunktionen zur Folge. Beliebt sind u.a. Bluthochdruck, Kopf- und Muskelschmerzen, Krämpfe, Verstopfung, Atemveränderungen,…Die Versorgung der Organe mit Blut, Sauerstoff, Energie wird geringer. Die Ausscheidungsfunktion der Organe wie Darm, Leber, Niere, wird schlechter. Hiergegen hat das Konzept von und mit pfiff. zum Ziel, eine ausgewogene Verknüpfung von Übungen/Tipps aus Osteopathie, Meridianübungen, „Organgymnastik“ und Aufmerksamkeitslenkung für Menschen individuell zusammenzustellen, die die Kettenreaktionen aus Rücken – Organen - Emotionen erkennen und lösen lernen möchten.

 

 >>> In Balance!

Prev Next

Kontakt

pfiff physis-fördern-individuell
Heike Siepermann

Kreisch 6 - 58553 Halver

Tel.: 0 23 53 - 66 81 35
Fax: 0 23 53 - 66 81 36

pfiff@heike-siepermann.de